MCDON - Aktien

MCDON
Minimaler Spread *
80
Ziel-Spread *
80
Leverage/Margen
1:5
Kommission
0
Swapsätze: Long/Short
-4.46 / -4.46
Nominaler Wert eines Postens
100
Handelszeiten
16:30 - 23:00

Gerätebeschreibung

Menschen auf der ganzen Welt sehnen sich danach und lieben es, Fast Food zu essen, und ein Ort, der ein Maßstab in der Fast-Food-Industrie ist, ist kein anderer als 'McDonald's'. Die Fast-Food-Industrie ist sehr beliebt und hat ein enormes Wachstum erfahren, weil sie bequem und preiswert ist und das Essen lecker schmeckt.

McDonald's ist ein amerikanisches Unternehmen, das als die größte Fast-Food-Restaurantkette der Welt bekannt ist. Das Markenlogo von McDonald's, der "Goldene Bogen", ist eines der bekanntesten und erfolgreichsten Logos eines Unternehmens. McDonald's hat 2019 zum ersten Mal die Marke von 100 Milliarden Dollar Jahresumsatz überschritten. McDonald's hat unglaubliche 38.695 Restaurants in über 100 Ländern, 13.846 Restaurants befinden sich in den USA.

Den Fakten zufolge eröffnet alle 14,5 Stunden ein neues McDonald's, und die Fast-Food-Kette ernährt fast 70 Millionen Menschen in allen Teilen der Welt. Ray Kroc gründete McDonald's 1955, aber die Idee und der Name des Restaurants stammen von den Brüdern Richard und Maurice McDonald, die ein Restaurant in San Bernardino, Kalifornien, eröffneten. Ursprünglich verkaufte McDonald's Hot Dogs anstelle von Hamburgern.

McDonald's bietet eine spezielle Mahlzeit für Kinder an, und das Unternehmen ist auch der größte Vertreiber von Spielzeug. McDonald's verdient jeden Tag mehr als 75 Millionen Dollar und gibt mehr als 1 Milliarde Dollar für Medienwerbung aus. Außerhalb der USA hat McDonald's die meisten, 3000 Restaurants in Japan, während die 10 geschäftigsten McDonald's Restaurants alle in Hongkong sind. McDonald's entwickelte das Konzept des "Drive Thru" in der Restaurantbranche, und das erste derartige Restaurant wurde 1975 in Sierra Vista, Arizona, eröffnet.

Ursprünglich waren die Pommes frites nicht im Menü enthalten, aber jetzt serviert McDonald's jeden Tag mehr als 9 Millionen Pfund Pommes frites auf der ganzen Welt, und fast 8 % der in den USA angebauten Kartoffeln werden zu Pommes frites verarbeitet und in McDonald's Restaurants verwendet.

McDonald's hat den größten Marktanteil in der Fast-Food-Industrie, mit einem Anteil von 43% in den USA und 10% weltweit. McDonald's hat seinen Hauptsitz in Chicago und beschäftigt fast 1,7 Millionen Mitarbeiter, was McDonald's zum zweitgrößten Arbeitgeber nach Walmart macht.

Die Geschichte von McDonald's

Richard McDonald und Maurice McDonald waren zwei Brüder, die 1940 in San Bernardino, Kalifornien, ein Grillrestaurant eröffneten. Ray Kroc erhielt die Rechte und die Erlaubnis, McDonald's Restaurants an verschiedenen Orten des Landes zu eröffnen.

Ray Kroc eröffnete das erste McDonald's-Restaurant am 15. April 1955, und das Unternehmen wird auch als McDonald's Corporation eingetragen. Der Hauptsitz des Unternehmens befand sich in Oak Brook, Illinois, zog aber 2018 nach Chicago um.

Im Jahr 1960 werden die ikonischen "Golden Arches" in einer Werbekampagne mit dem Titel "Look for the Golden Arches" verwendet. 1961 erhielt Ray Kroc die Kontrolle über McDonald's von den beiden Brüdern Richard und Maurice für einen Deal im Wert von 2,7 Millionen Dollar. Das primäre Maskottchen 'Ronald McDonald' wird 1963 eingeführt, das heute ebenso berühmt ist wie die Golden Arches.

McDonald's geht 1965 an die Börse, der Börsengang wird auf 22,50 Dollar pro Aktie festgelegt. Das erste McDonald's Restaurant außerhalb der USA wird 1967 in British Columbia, Kanada, eröffnet. Der kultige "Big Mac" debütiert 1968. Das Frühstücksmenü wird zusammen mit dem Egg McMuffin im Jahr 1973 eingeführt.

Das erste Ronald McDonald Restaurant wurde 1974 in Philadelphia eröffnet. McDonald's leistet 1975 in Sierra Vista, Arizona, Pionierarbeit mit dem Drive-Thru. 1979 bringt McDonald's das "Happy Meal" für Kinder auf den Markt. 1983 werden die Chicken McNuggets in die Speisekarte aufgenommen. 1985 wird McDonald's eines der 30 Unternehmen, die Mitglied des prestigeträchtigen Dow Jones Industrial Average (DJIA) werden.

1998 tätigt McDonald's seine erste Akquisition, indem es sich an einem anderen kleinen Fast-Food-Restaurant namens "Chipotle Mexican Grill" beteiligt, das seinen Sitz in Colorado hat. Im Jahr 1999 tätigt McDonald's eine weitere Akquisition durch den Kauf von Donatos Pizza Inc. Im Jahr 2000 kaufte McDonald's die Fast-Food-Kette Boston Market, die Konkurs angemeldet hatte.

2002 meldete McDonald's den ersten Quartalsverlust seit dem Börsengang aufgrund von Restrukturierungskosten, die sich auf fast 853 Millionen Dollar beliefen. 2003 verkaufte McDonald's Donatos Pizza, um sich auf das Hamburger-Segment zu konzentrieren, das sein Kerngeschäft war. Der populäre McDonald's Werbespot "I'm Loving It" wurde 2003 eingeführt und wurde ein sofortiger Erfolg auf der ganzen Welt. Im August 2007 verkaufte McDonald's Boston Market an Sun Capital Partners.

Im März 2017 führte McDonald's eine neue Wachstumsstrategie ein, die auf drei Kernpunkte abzielte: Kundenerlebnis, Lieferung und digitaler Service; die Strategie wurde "Velocity Growth Plan" genannt. Das Hauptziel der Strategie war es, alte Kunden zu halten und neue Kunden zu gewinnen, und es war ein Erfolg, da McDonald's die besten vergleichbaren Umsatzzahlen in den letzten sechs Jahren verzeichnete.

Im Januar 2018 führte McDonald's im Kampf gegen die wachsende Konkurrenz im Lebensmittel- und Getränkesegment durch konkurrierende Marken wie Yum Foods und Dunkin Brands Group Value Meals mit einer Preisspanne von $1, $2, $3 ein. 2019 erwarb McDonald's Dynamic Yield, ein Unternehmen, das Lösungen für künstliche Intelligenz (KI) entwickelt, mit dem Ziel, die KI-Technologie zur Optimierung des Drive-Thru-Services und zur Effizienzsteigerung einzusetzen.

Aktuelles Geschäft und Investitionen von McDonald's

Die McDonald's Corporation betreibt und franchisiert die Restaurants unter dem Namen "McDonald's". Das Standardmenü, das das Unternehmen anbietet, umfasst Hähnchenprodukte, eine Vielzahl von Rindfleisch- und Hähnchen-Burgern, Frühstücksgerichte, Milchshakes, Wraps, Eiscreme, Softdrinks und Desserts. Zu den beliebten Gerichten, die bei McDonald's angeboten werden, gehören 'Happy Meal', 'Big Mac' und 'McFlurry'.

McDonald's ist ein riesiges Unternehmen und operiert in zahlreichen Segmenten, zu denen die USA, die internationalen Leitmärkte, die Märkte mit hohem Wachstum, die Basismärkte und das Unternehmen gehören.

  • Das US-Segment verwaltet den Betrieb aller in den USA befindlichen Restaurants. Dieses Segment ermöglicht es den Kunden auch, ihre Mahlzeiten individuell zu gestalten.
  • Das Segment "International Lead Markets" ist für die Verwaltung der Betriebe in verschiedenen internationalen Ländern wie Großbritannien, Australien, Frankreich, Kanada und Deutschland zuständig.
  • Das Segment High Growth Markets befasst sich mit den Aktivitäten in anderen internationalen Ländern wie Italien, Russland, Polen, Korea, China, Schweiz, Spanien und den Niederlanden.
  • Das Segment Foundational and Corporate ist verantwortlich für die Eröffnung von Restaurants und die Bereitstellung von Komfort für Kunden durch Lieferung und Drive-Thru-Service.

Die beliebtesten Produkte, die McDonald's anbietet und serviert, sind:

  • Big Mac
  • Fillet-O-Fish
  • Chicken McNuggets
  • Quarter Pounder mit Käse
  • McDonald’s Pommes Frites
  • McFlurry
  • Chicken-Sandwich
  • Sundaes
  • Salate
  • Milch-Shakes
  • McCafe
  • Softdrinks
  • Eis

Fast 80 % der McDonald's Restaurants in aller Welt basieren auf einem Franchise-Konzept und werden von qualifizierten und erfahrenen Unternehmern geführt. Die Einnahmen von McDonald's setzen sich aus Gebühren aus Franchiseverträgen, aus Verkäufen und aus Lizenzgebühren zusammen.

Risiken und Potenziale im McDonald's Umfeld

McDonald's erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Umsatz von fast 22 Milliarden US-Dollar, wovon mehr als die Hälfte auf Franchise-Restaurants und der Rest auf firmeneigene Restaurants entfiel. Das Betriebsergebnis von McDonald's lag 2019 bei 9,07 Mrd. $, der Nettogewinn bei 6,03 Mrd. $ und die Bilanzsumme bei 47,5 Mrd. $.

McDonald's ist einer der ältesten und vertrauenswürdigsten Namen im Lebensmittel- und Getränkesektor, und das Unternehmen hat einen starken Markenwert, der in jedem Land der Welt anerkannt ist. Die SWOT-Analyse ist ein gängiges Management-Tool, das von jeder Organisation verwendet wird, um ihre Geschäftsleistung zu bewerten, so dass Schritte unternommen werden können, um die Probleme zu lösen und zum Wachstum des Unternehmens beizutragen. Die SWOT-Analyse von McDonald's ist gegeben durch:

  • Stärken

McDonald's ist ein globaler Markenname und dominiert die Fast-Food-Branche mit mehr als 35.000 Restaurants, die in über 120 Ländern betrieben werden. McDonald's bietet eine breite Palette von Produkten an, von Burgern über Frühstücksoptionen bis hin zu Salaten und Desserts. Das Unternehmen ist bekannt für seinen schnellen Service durch das Drive-Thru-System, bei dem man seine gewünschte Mahlzeit in dreieinhalb Minuten bekommt. Überall auf der Welt ist McDonald's für die Qualität der Speisen, die Hygiene und den hervorragenden Kundenservice bekannt. McDonald's ist stolz darauf, den Kunden ähnliche Geschmäcker zu bieten, egal ob sie sich in den USA, Frankreich, Italien oder Japan befinden. Das Unternehmen ist für seine aufregende Werbung bekannt und gibt fast 1 Milliarde Dollar für Medienwerbung aus. McDonald's ist auch ein wichtiger Sponsor von globalen Großveranstaltungen, insbesondere im Sportbereich.

  • Schwachstellen

McDonald's wird häufig kritisiert, weil das Unternehmen Lebensmittel mit hohem Zucker- und Fettgehalt anbietet, was Fettleibigkeit bei Menschen aller Altersgruppen fördert. McDonald's musste sich auch mit Rechtsstreitigkeiten in Bezug auf Tierrechte und die Umwelt auseinandersetzen. McDonald's ist bei einigen wenigen Kernprodukten geblieben, aber die Vorlieben der Verbraucher ändern sich ständig, und das Unternehmen muss neue und qualitativ hochwertige Angebote machen. Der Fast-Food-Markt wird gesättigt, was zu einem Verlust von Marktanteilen, Einkommen und Umsatz führt.

  • Chancen

McDonald's kann seine Produktpalette erweitern und diversifizieren und den Kunden neue Gerichte anbieten. Das Unternehmen könnte seine Verkaufsstellen in Schwellenländern ausbauen, wo es eine konstante Nachfrage nach Fast Food in der Bevölkerung gibt. McDonald's könnte investieren und gesündere Nahrungsmittel anbieten und Menschen ansprechen, die Fast Food aufgrund des Risikos von Fettleibigkeit gänzlich meiden. McDonald's sollte mehr Corporate Social Responsibility (CSR)-Kampagnen durchführen, um das Bewusstsein für den Schutz der Umwelt zu stärken. Das Unternehmen kann Joint Ventures mit beliebten Supermärkten eingehen, um seinen Franchise-Betrieb zu erweitern.

  • Bedrohungen

McDonald's steht vor zahlreichen Herausforderungen in Form von wirtschaftlichen Rezessionen, Konkurrenten und schwankenden Währungskursen. McDonald's ist ein dominanter Name im Bereich Fast Food, steht aber im Wettbewerb mit Kentucky Fried Chicken (KFC), Subway, Dominoes, Pizza Hut, Taco Bell, Burger King, Papa Johns Pizza, Wendy's, Chipotle und Starbucks. McDonald's muss enorme Summen für die Einhaltung von Lebensmittelvorschriften und Umweltrichtlinien zahlen. McDonald's Umsatz und Ertrag werden auch durch eine große Bevölkerung beeinflusst, die Fast Food aus gesundheitlichen Gründen meidet.

Aktienanalyse von McDonald's

McDonald's ist börsennotiert und wird aktiv an der New Yorker Börse (NYSE) mit den Tickersymbolen 'MCD' gehandelt. Das Unternehmen ist im Sektor 'Consumer Services' gelistet, und die Branche ist 'Restaurants'. McDonald's ist auch Mitglied in anderen Indizes wie dem Dow Jones Industrial Average (DJIA), dem S&P-100 Index und dem S&P-500 Index.

Das Allzeithoch der McDonald's-Aktie lag am 9. August 2019 bei 221,15 $, der Durchschnittskurs der letzten 52 Wochen bei 195,71 $.

McDonald's meldete einen Umsatz von 163 Mrd. $ und einen Nettogewinn von 1,6 Mrd. $, was einem Anstieg von 11 % in den letzten drei Monaten des Jahres 2019 entspricht. Im ersten Quartal sank der Gewinn um 17%. Ende Februar bis Anfang März 2020 erzwang die Coronavirus-Pandemie die Schließung von Restaurants nicht nur in den USA, sondern weltweit, da die Menschen aufgefordert wurden, in den Häusern zu bleiben und soziale Distanz zu üben, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.

Im zweiten Quartal 2020 sank der Umsatz von McDonald's um 30 % auf 3,76 Mrd. $, und der Gewinn pro Aktie (EPS) fiel um 66 % auf 66 Cents, was sogar unter den Erwartungen lag. Der Nettogewinn von McDonald's lag bei 438,8 Mio. $. Der weltweite Umsatz fiel aufgrund von Covid-19 auch im zweiten Quartal um fast 24%, während der Umsatz in den USA weniger war und nur um 8,7% zurückging, da die Mehrheit der Restaurants für Drive-Thru und Lieferservice geöffnet wurde.

Analysten sagen voraus, dass der Gewinn pro Aktie von McDonald's im Jahr 2020 um weitere 26% auf 5,82 $ fallen wird, aber es gibt Chancen, dass der Aktienwert im Jahr 2021 wieder auf 8,21 $ pro Aktie steigt. McDonald's hat in letzter Zeit viele zielgerichtete Akquisitionen und Investitionen getätigt, die dem Unternehmen helfen können, in der Zukunft die Früchte zu ernten und Gewinne zu erzielen.

Die obigen Informationen dienen nur zu Bildungszwecken und k
önnen nicht als Anlageberatung angesehen werden. Die vergangene Performance ist kein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Verfügbar Stocks CFDs on R1investing

Symbol Beschreibung Handelszeiten
AMAZON Amazon Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
NETFLIX Netflix Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
APPLE Apple Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
EXXM Exxon Mobil Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
GOOGLE Google Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
PFIZER Pfizer Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
CHEVRON Chevron Corporation. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
3M 3M Co. 03:30-06:00,   07:70-10:00, Kaufen Verkaufen
APHRIA Aphria Inc. 16:00-22:55 Kaufen Verkaufen
VERIZON Verizon Communications Inc. 16:30-22:50 Kaufen Verkaufen
VISA Visa Inc. 16:30-22:55 Kaufen Verkaufen
ATT AT&T Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
BAIDU Baidu Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
BERKSHIRE Berkshire Hathaway (B) Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
BOA Bank of America Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
BOEING The Boeing Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
CISCO Cisco Systems Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
ADOBE Adobe Systems Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
CITI Citigroup Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
COKE The Coca-Cola Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
eBAY eBay Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
FACEBOOK Facebook Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
AIG American International Group Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
GE General Electric Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
GM General Motors Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
GOLDSACHS Goldman Sachs Group Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
ALCOA Alcoa Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
IBM International Business Machines Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
INTEL Intel Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
JNJ Johnson & Johnson 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
JPM JP Morgan Chase & Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
LIBERTYGLOB Liberty Global PLC 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
LOCKHEED Lockheed Martin Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
MA MasterCard Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
MACYS Macy’s Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
MCDON McDonald's Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
MORGAN_STA Morgan Stanley 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
MSFT Microsoft Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
NIKE Nike 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
NOKIA Nokia Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
ALIBABA Alibaba Group Holding LTD 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
NVIDIA NVIDIA Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
PepsiCo PepsiCo (NYSE) 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
PG Procter & Gamble Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
AMEX American Express Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
TWITTER Twitter Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen

Richten Sie Ihr Konto ein und erfreuen Sie sich an Ihren Gewinnen!

Von CYSEC reguliert
Null Kommissionen
Trading-Plattformen für PC, Web und mobile Geräte
Dezidierter Kundenberater
Spreads ab 0,03
Leverage bis zu 1:200
Schnelle Auszahlungen
Bildungstreffpunkt
Konto einrichten