Alibaba Group Holding LTD - Aktien

Alibaba
Minimaler Spread *
80
Ziel-Spread *
80
Leverage/Margen
1:5
Kommission
0
Swapsätze: Long/Short
-3.69 / -3.69
Nominaler Wert eines Postens
100
Handelszeiten
16:30 - 23:00

Gerätebeschreibung

Die traditionelle Art des Einkaufens von Haushalts- und persönlichen Gütern bestand darin, physisch in Geschäfte zu gehen und Zeit zu investieren, um die richtigen Dinge zu kaufen. Aber die Fortschritte des Internets und der Smartphones haben das Einkaufserlebnis komplett verändert. Laut einer aktuellen Statistik kaufen mehr als 1,8 Milliarden Menschen online ein. Die Menschen haben den Luxus und die Bequemlichkeit, alles von zu Hause aus zu bestellen, egal ob es sich um Kleidung, Lebensmittel oder irgendwelche elektronischen Geräte handelt.

Der weltweite Umsatz des elektronischen Einzelhandels wuchs im Jahr 2018 auf schwindelerregende 2,8 Billionen Dollar und wird voraussichtlich bis 2021 auf 4,8 Billionen Dollar ansteigen. Das Online-Shopping wuchs bereits in rasantem Tempo, und der Ausbruch des Coronavirus, der die Menschen dazu gezwungen hat, zu Hause zu bleiben, hat die Bedeutung und den Wert des Online-Shoppings fast verzehnfacht. Heute gibt fast die Hälfte der Verbraucher ihre Bestellungen online auf, als dass sie physisch in ein Geschäft gehen. Laut einer Studie haben fast 42 % der Bevölkerung in den USA aufgrund der Covid-19-Pandemie Lebensmittel online bestellt.

Eines der Pionier- und Vorzeigeunternehmen im Online-Shopping ist die Alibaba Group Holding Limited. Alibaba ist ein multinationales chinesisches Konglomerat, das sich auf E-Commerce, Einzelhandel, künstliche Intelligenz und Technologie spezialisiert hat. Die beliebten Online-Shops wie Alibaba, Amazon und eBay teilten sich im Jahr 2018 fast 50 % des weltweiten E-Commerce-Umsatzes.

Alibaba operiert in seinem Heimatland China und liefert Produkte in 200 Länder der Welt. Zu den beliebtesten Einzel- und Großhandelsmarktplätzen von Alibaba gehören Taobao, eine C2C (Consumer to Consumer)-Online-Shopping-Plattform, Tmall (Business to Consumer), eine Einzelhandelsplattform und andere Plattformen wie 1688.com und Aliexpress für globale Verbraucher.

Die Geschichte von Alibaba

Alibaba wurde 1999 in Hangzhou, Zhejiang, China, von Jack Ma zunächst als B2B-Marktplatz (Business to Business) gegründet. Zu Beginn investierte Goldman Sachs 5 Millionen Dollar und Softbank 20 Millionen Dollar in Alibaba. Das Unternehmen überschritt 2002 zum ersten Mal die Gewinnschwelle und verzeichnete einen beachtlichen Erfolg bis heute. Im Jahr 2003 startete Alibaba Taobao (Online-Marktplatz), AliPay (Online-Zahlungsplattform), Lynx, Alimama.com (Online-Platz für digitales Marketing) und Aliwangwang (Instant-Messaging-Tool).

Alibaba begann 2007 mit dem öffentlichen Handel an der Hongkonger Börse, wurde aber 2012 von der Börse genommen. Alibaba begann den öffentlichen Handel in den USA am 18. September 2014. Der Preis pro Aktie lag bei 68 US-Dollar, und das Unternehmen wuchs so schnell, dass es mit 25 Milliarden US-Dollar der größte US-Börsengang der Geschichte wurde und damit größer als Facebook, Twitter und Google zusammen. Am 19. September 2014 nahm Alibaba den Handel an der New Yorker Börse (NYSE) auf, und der anfängliche Aktienkurs wurde mit 92,70 $ notiert.

Im Laufe der Jahre hat Alibaba eine Reihe von Akquisitionen getätigt, um sein Geschäft zu erweitern und sein Portfolio zu diversifizieren. Einige der prominenten Akquisitionen von Alibaba sind AutoNavi im Jahr 2014, South China Morning Post im Jahr 2015, Eleme im Jahr 2018 und Keruyun im Jahr 2020.

Der größte Deal war jedoch die Übernahme der Lazada Group SA durch Alibaba, die ein in Singapur ansässiges Unternehmen ist. Alibaba zahlte zunächst 1 Milliarde US-Dollar, um die Kontrolle über das Unternehmen im Jahr 2016 zu übernehmen, und eine weitere Milliarde US-Dollar im Juni 2017. Im Jahr 2018 gab Alibaba bekannt, dass es 83 % der Lazada Group übernehmen würde, indem es weitere 2 Mrd. $ zahlte.

Heute ist Alibaba nicht nur weltweit führend in der E-Commerce- und Online-Einzelhandelsbranche, sondern verfügt auch über eine breite Palette von Unternehmen in verschiedenen Sektoren des Marktes. Alibaba ist auch als eines der größten Investment- und Risikokapitalunternehmen der Welt anerkannt.

Aktuelles Geschäft und Investitionen von Alibaba

Alibaba hat viele Tochtergesellschaften, aber die Hauptfunktion des Unternehmens ist der Kauf und Verkauf von Produkten, Dienstleistungen, Technologie über Online- und mobile Plattformen. Das Unternehmen ermöglicht es Marken und Unternehmen in China und der ganzen Welt, die Vorteile des Online-E-Commerce zu nutzen. Die Hauptgeschäftsfunktion von Alibaba besteht aus E-Commerce, Cloud Computing, mobilen Medien und Unterhaltung und anderen benutzerfreundlichen Initiativen. Das Unternehmen betreibt auch Logistik- und lokale Dienstleistungsbereiche

Das Einzelhandelsgeschäft von Alibaba in China wird auf dem großen Online-Handelsplatz, bekannt als Taobao, und Tmall, einer Drittanbieter-Plattform für Einzelhändler und Marken, betrieben. Der inländische Großhandelsmarktplatz in China ist 1688.com, während der globale Großhandel über Alibaba.com abgewickelt wird.

Alibaba hat sich zu einem Unternehmen mit vielfältigen Funktionen entwickelt, da es über seine Online-Plattform und Webportale B2B-, B2C- und C2C-Dienste anbietet. Alibaba hat Cloud-Computing-Dienste, elektronische Zahlungsdienste und Shopping-Suchmaschinen fest im Griff.

Risiken und Potenziale im Geschäftsumfeld von Alibaba

Alibaba erfreut sich aufgrund seines Kerngeschäfts Online-Einzelhandel eines stetigen Anstiegs in seiner Gesamtheit. Das Unternehmen sucht weiterhin nach einer Wachstumsmöglichkeit und investiert in die Weiterentwicklung der Technologie und spielt eine Rolle bei der digitalen Transformation und wagt sich in mehr internationale Märkte. Die SWOT-Analyse ist ein strategischer Rahmen, der es dem Unternehmen ermöglicht, einen umfassenden Blick auf die internen und externen Faktoren zu erhalten. Die SWOT-Analyse von Alibaba ist:

  • Stärken

Alibaba dominiert den E-Commerce-Sektor und Cloud-Services. Die Plattformen Taobao und Tmall haben sich in einem exponentiellen Tempo entwickelt. Der E-Commerce macht mehr als 80 % des Umsatzes aus. Die finanzielle Lage von Alibaba hat sich jedes Jahr verbessert. Das Cloud-Service-Geschäft ist von 2018 bis 2019 um 75% gewachsen. Alibaba hat auch ausgezeichnete Beziehungen zu Verbrauchern, Händlern, Drittanbietern und Unternehmen.

  • Schwachstellen

Alibaba hat sich zu einer globalen Marke entwickelt, aber mehr als 60 % des Umsatzes werden immer noch in China erzielt. Das Unternehmen muss noch Fortschritte in den asiatischen und europäischen Märkten machen. Alibaba verlässt sich hauptsächlich auf sein E-Commerce-Geschäft, was ein Problem darstellen kann, da es andere Unternehmen gibt, die ähnliche Produkte und Dienstleistungen anbieten.

  • Chancen

Die internationale Ausweitung des Geschäfts kann Alibaba helfen, ein breiteres Publikum anzusprechen und seine Kundenbasis zu vergrößern, die hauptsächlich in China angesiedelt ist. Das Wachstum in den asiatischen und europäischen Märkten wird die Abhängigkeit vom heimischen chinesischen Markt verringern. Auch die Investition in Forschung und Innovation kann Alibaba einen Vorteil gegenüber starken Konkurrenten wie Amazon verschaffen. Tatsächlich gab das Unternehmen geschätzte 1,3 Milliarden Dollar aus. Der Erwerb neuer und aufstrebender Technologie-Startups kann es Alibaba ermöglichen, sein Geschäft zu diversifizieren und den Umsatz weiter zu steigern.

  • Bedrohungen

Die digitale Revolution schreitet in rasantem Tempo voran, und es herrscht ein intensiver Wettbewerb zwischen nationalen und internationalen E-Commerce-Unternehmen. Alibaba steht in großem Wettbewerb mit anderen E-Commerce-Unternehmen wie Amazon und auch mit eBay. Die zunehmenden politischen Spannungen und Handelsbarrieren zwischen China und den USA wirken sich erheblich auf die Umsätze und Gewinne von Alibaba aus. 

Aktienanalyse von Alibaba

Alibaba ist börsennotiert und wird aktiv an der NYSE mit dem Tickersymbol BABA gehandelt. Das Unternehmen ist im Sektor "Einzelhandel" gelistet, die Branche ist "Internet Retail". Alibaba ist auch an der Hongkonger Börse mit dem Tickersymbol "9988" notiert.

Im Laufe der Jahre hat Alibaba viele Kursschwankungen erlebt, denn zu Beginn lag der Aktienkurs im September 2015 bei 59 $, aber mit einem massiven Anstieg wurde der Aktienkurs im Juni 2018 auf 208 $ angehoben. Der Aktienkurs erlebte jedoch im Jahr 2018 viele Höhen und Tiefen und ging im Dezember 2018 bis auf 132 $ zurück, stieg aber wieder an und erreichte im Januar 2020 227,43 $.

Im Januar 2018 war Alibaba das zweite asiatische Unternehmen, das die Bewertungsmarke von 500 Mrd. $ überschritt, und das Unternehmen schloss auch die Lücke zum Rivalen Tencent. Im November 2019 bewertete Alibaba seine Aktien aufgrund einer Zweitnotierung an der Hongkonger Börse mit 22,5 $ und konnte fast 13 Mrd. $ einnehmen.

Alibaba veröffentlichte den Bericht für das Geschäftsjahr am 31. März 2020, der zeigte, dass der Jahresumsatz des Unternehmens bei etwa 72 Mrd. $ lag, mit einem Anstieg von 35% im Vergleich zum Vorjahr, während der Nettogewinn 140 Mrd. $ betrug. Der Bericht hob hervor, dass die meisten Einnahmen des Unternehmens von E-Commerce-Plattformen stammten, und der lokale E-Commerce trug zu 65 % der Einnahmen bei. Die Cloud-Computing-Sparte macht ebenfalls schnelle Fortschritte und hat sich seit ihrem Start im Jahr 2017 fast verdoppelt. Es wird angenommen, dass das Cloud-Computing-Geschäft bis Ende 2020 10 Milliarden Dollar erreichen wird.

Die Alibaba Group hat in diesem Jahr auch den Meilenstein von 1 Billion Dollar an verkauften Waren im Online-Einzelhandel erreicht. Das Unternehmen gab an, dass es mit 960 Millionen eine der größten aktiven Verbraucherbasis hat, mit 780 Millionen Verbrauchern aus China und 180 Millionen Verbrauchern aus dem Rest der Welt. In diesem Jahr hat der Ausbruch des Coronavirus die Unternehmen stark beeinträchtigt, aber Alibaba als Online-Unternehmen hat positive Ergebnisse mit einem Anstieg seiner Online-Einzelhandelsumsätze gesehen. Experten gehen davon aus, dass Alibaba mit einer Rate von 20 % wachsen wird, was immer noch signifikant und besser als die Konkurrenz ist.

Die obigen Informationen dienen nur zu Bildungszwecken und können nicht als Anlageberatung angesehen werden. Vergangene Performance und Prognosen sind keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Ergebnisse.

Verfügbar Stocks CFDs on R1investing

Symbol Beschreibung Handelszeiten
AMAZON Amazon Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
NETFLIX Netflix Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
APPLE Apple Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
EXXM Exxon Mobil Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
GOOGLE Google Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
PFIZER Pfizer Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
CHEVRON Chevron Corporation. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
3M 3M Co. 03:30-06:00,   07:70-10:00, Kaufen Verkaufen
APHRIA Aphria Inc. 16:00-22:55 Kaufen Verkaufen
VERIZON Verizon Communications Inc. 16:30-22:50 Kaufen Verkaufen
VISA Visa Inc. 16:30-22:55 Kaufen Verkaufen
ATT AT&T Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
BAIDU Baidu Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
BERKSHIRE Berkshire Hathaway (B) Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
BOA Bank of America Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
BOEING The Boeing Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
CISCO Cisco Systems Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
ADOBE Adobe Systems Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
CITI Citigroup Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
COKE The Coca-Cola Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
eBAY eBay Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
FACEBOOK Facebook Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
AIG American International Group Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
GE General Electric Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
GM General Motors Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
GOLDSACHS Goldman Sachs Group Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
ALCOA Alcoa Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
IBM International Business Machines Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
INTEL Intel Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
JNJ Johnson & Johnson 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
JPM JP Morgan Chase & Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
LIBERTYGLOB Liberty Global PLC 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
LOCKHEED Lockheed Martin Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
MA MasterCard Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
MACYS Macy’s Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
MCDON McDonald's Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
MORGAN_STA Morgan Stanley 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
MSFT Microsoft Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
NIKE Nike 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
NOKIA Nokia Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
ALIBABA Alibaba Group Holding LTD 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
NVIDIA NVIDIA Corp. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
PepsiCo PepsiCo (NYSE) 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
PG Procter & Gamble Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
AMEX American Express Co. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen
TWITTER Twitter Inc. 16:30-23:00 Kaufen Verkaufen

Richten Sie Ihr Konto ein und erfreuen Sie sich an Ihren Gewinnen!

Von CYSEC reguliert
Null Kommissionen
Trading-Plattformen für PC, Web und mobile Geräte
Dezidierter Kundenberater
Spreads ab 0,03
Leverage bis zu 1:200
Schnelle Auszahlungen
Bildungstreffpunkt
Konto einrichten