Swap-Kurs

Die Definition des Swap-Kurses ist der Rollover-Zins, der berechnet wird, wenn Forex-Positionen über Nacht gehalten werden. Wöchentlich werden neue Kurse veröffentlicht, die von den Partnerfinanzinstituten festgelegt werden. Sie basieren auf einer Standardlosgröße von 1 Lot, was 100.000 Basiseinheiten entspricht. Swaps werden von Analysten berechnet, die eine Vielzahl von Daten berücksichtigen, darunter Marktvolatilität und Risikomanagement.

Swap-Kurse auf platform finden

Die aktuellen Swap-Kurse finden Sie auf allen unseren Handelsplattformen.

Sobald Sie sich in Ihrem Konto befinden: Wählen Sie ANSICHT und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf MARKTBEOBACHTUNG. Von dort aus wählen Sie SYMBOLE. Nachdem Sie Ihr Währungspaar ausgewählt haben, wählen Sie EIGENSCHAFTEN

Beispiel:

1 Lot EUR / USD (short) mit einem Konto demoniniert in EUR handeln

1 Lot

100.000

Swap pro Lot für Long-Position

−40.72 $

Swap pro Lot für Short-Position

−39,63 $

Swap-Gebühr: (1x40,72) = 40,72 $

Für Forex funktioniert der Swap-Rechner wie folgt:

Swap = (Lote x Swap-Gebühr x Anzahl der Nächte)

Der globale Markt in Ihrer Reichweite

Konto eröffnen